Historie & Daten

Von 1968 - 1998

Mit der Gründung der Firma Strotmann im Jahr 1968 legte Frau Marlies Strotmann den Grundstein für das heutige Unternehmen Stegemann Lohnverpackung & Logistischer Service e.K. Damals begann alles mit der Akquise von Verpackungsaufträgen sowie der Vergabe der Arbeiten an die damaligen Landeskrankenhäuser in Münster und Lengerich.

Sechs Jahre später gelang es der Firma, den ersten Großkunden – einen global operierenden US-Konzern aus dem Bereich Körperpflegemittel und Hygiene - für die Konfektionierung von Schulpaketen zu akquirieren. Nur ein Jahr später übernahm Herr Gottfried Strotmann das Unternehmen.

Im Jahr 1986 umfasste die Produktions- und Lagerfläche des Unternehmens an der Hüttruper Straße in Greven eine Fläche von 800 m² und beschäftigte 10 Produktionsmitarbeiter. In diesem Jahr stieß der erste kaufmännische Angestellte – Herr Reinhard Stegemann – dazu.

Wenige Monate später zählte die Firma Strotmann einen weiteren global operierenden US-Konzern – den ersten aus dem Pharma-Bereich - zu ihren Kunden. Zeitgleich bekam die Firma die Herstellungserlaubnis gemäß §13 AMG durch die Bezirksregierung Münster erteilt.

Nach der Eintragung ins Handelsregister im Jahr 1988 folgte der weitere kontinuierliche Aufbau des Unternehmens. In den Jahren 1989 bis 1993 wurden zwei zusätzliche Lagerhallen in Greven angemietet und die Produktions- und Lagerfläche wuchs auf 2.500 m². Zu dieser Zeit zählte das Unternehmen bereits 50 Mitarbeiter.

1994 erfolgte die Zusammenlegung und Zentralisierung der drei Produktionsstätten an den neuen Standort Up’n Nien Esch 14 in Greven mit einer Produktions- und Lagerfläche mit 5.000 m².

Vier Jahre darauf verstarb Herr Gottfried Strotmann.

1999 - heute

Im Jahr 1999 kaufte Herr Reinhard Stegemann das Unternehmen und firmierte dieses um. In den darauffolgenden Jahren wurden drei zusätzliche Lagerhallen in Greven angemietet und die Gesamtfläche inkl. Außenläger wuchs auf 7.500 m². Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich auf in dieser Zeit auf 100.

2007 erfolgte die Zentralisierung der drei Außenläger der Einzelfirma in eine 5.200 m² große Produktions- und Lagerhalle am Hansaring in Greven. Somit stehen an beiden Standorten, Up’n Nien Esch und Hansaring, insgesamt 10.200 m² zur Verfügung, für ca. 120 Mitarbeitern. Zwei Jahre später folgte die komplette Renovierung der Fassanden und Fenster der Produktionshalle und des Verwaltungsgebäudes Up’n Nien Esch einschließlich der Einfriedung des Betriebsgeländes.

2010 erwarb das Unternehmen die Zertifizierungen nach EN ISO 13485 Medizinprodukte und DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement. In den Jahren 2013 und 2016 gelang die erfolgreiche Rezertifizierung.

2014 und 2017 erhielt das Unternehmen die Ethik-Auditierung "SEDEX Members Ethical Trade Audit 4 Pillars Protocoll", abgekĂĽrzt SMETA 4 Pillar.
2017 wurde die Lagerfläche um weitere 1.000 m² auf 11.200 m² erweitert. Zurzeit werden ca. 150 Mitarbeiter beschäftigt. Ein Jahr später erfolgte die erfolgreiche Umstellung auf DIN EN ISO 13485: 2016 Medizinprodukte und DIN EN ISO 9001: 2015 Qualitätsmanagement.

Der Einführung der Serialisierung von Arzneimitteln im Jahr 2019 folgten erste erfolgreiche Aufträge.

Maschinelle Ausstattung

Um Ihr Projekt professionell und zeitnah umsetzen zu können, haben wir eine Vielzahl an maschinellen Möglichkeiten.

Sollte für Ihr Projekt noch nicht die richtige Maschine in unserem Hause stehen, sind wir immer bereit, in die für Ihre Anforderungen benötigten Maschinen zu investieren. Sprechen Sie uns einfach an!

Serialisierungsautomaten (Pharma-Bereich)
Cellophaniermaschinen (Folienvolleinschlag)
Horizontale und vertikale Schlauchbeutelmaschinen (Flow-Pack)
HeiĂźluft-Sleevetunnel
Faltschachtelaufrichter
Beipackzettelschneidemaschine
Papier-Falzgeräte
Bedruckungsautomaten fĂĽr flachliegende und aufgerichtete Faltschachteln sowie Beutel, Dosen u.v.m.
Kamerasystem zur ĂśberprĂĽfung des Vorhandenseins und der Lesbarkeit von variablen Daten und von 2-D DataMatrix-Codes
Diverse Beutelschweißgeräte
Diverse Etikettierautomaten
Banderolierautomaten
Umreifungs- und Stretchautomaten
Kartonverschlussautomaten
Diverse Waagen

Infrastruktur

An unserem Hauptsitz mit der Verwaltung und den Produktionsbereichen am Up'n Nien Esch 14 in 48268 Greven werden auf 5.000 m² die verschiedensten Pharmaprodukte in unseren temperaturüberwachten Produktions- und Lagerräumen bearbeitet und eingelagert.

An unserem Standort am Hansaring 138 in Greven betreiben wir unser Werbemittellager und die Versandlogistik. Auf ca. 6.000 m² bearbeiten unsere qualifizierten Mitarbeiter hier viele Displays, Kalender, Paketsendungen, Promotion-Aktionen, konfektionieren und kommissionieren Werbemittel und übernehmen von hier aus den Versand. Mehr als 3.000 Palettenstellplätze ermöglichen uns, auch größere Warenmengen optimal einzulagern.

Greven verfügt über ein großes DHL-Verteilzentrum, welchen zu Spitzenzeiten täglich mehr als 580.000 Pakete sortiert und verschickt. Hierdurch ist es uns möglich, die Pakete unserer Kunden oft noch am selben Tag auf den Weg zu bringen.

Der Standort Greven bietet durch seine gute Infrastruktur weitere Vorteile:

  • Lage nördlich von MĂĽnster, in der Mitte von Nordrhein-Westfalen
  • Sehr zentral, von hier sind alle Städte Deutschlands gut erreichbar
  • Mit eigenem Bahnhof an das nationale Schienennetz angeschlossen
  • Flughafen MĂĽnster/OsnabrĂĽck ca. 8 Minuten vom Unternehmensstandort entfernt
  • Beide Standorte sind sowohl mit dem PKW, als auch mit einem LKW gut erreichbar
  • Die Autobahn A1 ist in ca. 5 Minuten zu erreichen
  • Weitere Autobahnen in der näheren Umgebung sind die A30 und A31

IT-Ausstattung

Neben den gängigen Office-Programmen arbeiten wir mit dem Warenwirtschaftsprogramm "Microsoft Dynamics NAV". Dabei haben wir die Möglichkeit, das Grundmodul an bestehende Bedürfnisse anzupassen und entsprechend zu erweitern. Dadurch können wir Ihnen hilfreiche Zusatzfunktionen anbieten.

Nicht nur Ihre Produkte sind bei uns in sicheren Händen - Ihre Daten sind es auch!

Sämtliche Server sind virtualisiert und werden in einer hyperkonvergenten Umgebung betrieben.

So erreichen wir ein größtmögliches Maß an Sicherheit, Effizienz und Verfügbarkeit.

Unsere Standorte sind ĂĽber ein dediziertes Glasfasernetzwerk miteinander verbunden und werden permanent durch Firewalls geschĂĽtzt. Kon­ti­nu­ier­liches Monitoring und verlässliche Partner sorgen seit mehr als 20 Jahren fĂĽr einen effizienten und störungsfreien Betrieb.

Durch die Auslagerung der Daten in ein zertifiziertes Rechenzentrum in DĂĽsseldorf profitieren Sie bei uns von einem größtmöglichen MaĂź an Datensicherheit, mit Zutrittskontrollen, Netzersatz, Löschanlage, (ISO 14001:2015 · ISO 27001 · ISO 50001 · ISO 9001:2015 · OHSAS 18001 · PCI DSS · SOC 2 Type II).

Kunden Feedback

„Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Auditergebnis! Keine einzige Abweichung- das ist sehr beeindruckend.
Ich hoffe Sie haben den Erfolg gebührlich gefeiert.“


(Ein Konzern aus dem Hygiene-, Kosmetik-, Medizinbereich mit weltweit 130.000 Mitarbeitern)

„Vielen Dank für die schnelle Antwort und ein Lob an Ihre aufmerksamen Mitarbeiter.

Wir sind mit der Qualität Ihrer Arbeit bisher sehr zufrieden.“


(Ein mittelständischer Medizinprodukte- und Kosmetikhersteller)

„Vielen Dank für Ihre Unterstützung, so dass wir trotz aller Probleme im Vorfeld auch hier noch unseren Kundentermin realisieren konnten!“


(Einer der weltweit größten Gesundheitsunternehmen und Produzent von Hygyieneprodukten mit über 100.000 Mitarbeitern)